Ach ich weiss ned.....

 

Fragen über Fragen ... und irgendwie kostet alles Geld!

16.02. mit etwas Verzögerung folgt endlich die Fussbodenheizung

 

 

 

 

 

Eigentlich schade um die Wärme. Wenn ich gewusst hätte wie der Fussbodenauffbau letztendlich ausschaut, hätte ich den Verteiler für die Heizung unter meinen Schreibtisch geplant. Warme Füße wären mir da wohl sicher gewesen. Nun wird es dafür in der Abstellkammer nie zu kühl werden...

 

 

 

Auch im Wohnzimmer wir des neben der Treppe eine schnuckelig warme Ecke geben.

 

das süße Gästebad...

 

 

in die Speisekammer kommt natürlich keine Heizung.

 

22.02. der Estrich ist da !

Die Neugierde hat gesiegt! Mal schnell die Tür aufgemacht, geknipst und wieder geschlossen. Durch die Fenster war leider nichts zu sehen, da alle Scheiben beschlagen waren.

 

25.02. am vierten Tag sind wir das erste mal vorsichtig ins Haus.

bei 8°C und 90% Luftfeuchtigkeit war es die reinste Tropfsteinhöhle.

 

Aber eine schicke Tropfsteinhöhle

 

 

Natürlich finden sich zwischendrin immer mal Kleinigkeiten die noch korrigiert werden müssen. Bisher bleibt aber alles im Rahmen.

 

Mal wieder ein kleiner Beitrag aus der Kategorie "irgendwas geht immer schief". Ob da nun die Deck zu hoch oder die Wand zu kurz geraten ist? Das ist das tolle beim Hausbau per Bauträger, uns kanns wurscht sein, hauptsache am Ende passt es wieder.

 

Die Feuchtigkeit war wirklich erschreckend. Ab dem vierten Tag konnten wir allerdings lüften und seit die Arbeiten weiter gehen und die Fenster entsprechend den ganzen Tag offen stehen, ist fast alles getrocknet.

 

03.03.

unser Frischluftmonster ist fertig eingebaut. Eigentlich will ich die Rohre noch alle verkleiden. Wenn ichs mir so anschaue fehlt mir allerdings noch jede Idee wie ich das brauchbar hinbekommen soll. Auch mit dieser Steckdose müssen wir noch einmal schauen. Ideal ist ja nun irgendwie anders.

 

Die Heizung steht inzwischen auch, fehlt nur noch die Außeneinheit. (die kommt an die Garage, die Inbetriebnahme muss also bis zur Garagenlieferung in der nächsten Woche warten)

 

Die Rohre sind alle fein säuberlich beschriftet.