Ach ich weiss ned.....

 

Fragen über Fragen ... und irgendwie kostet alles Geld!

12.12. auch wenn draußen nun nicht mehr viel passiert, geht es zumindest innen weiter

 

Freitag und Samstag wurde wieder weitergearbeitet, sodass im Obergeschoss ein Großteil der Elektrik und der Sanitärinstallation fertiggestellt wurde.

Also haben wir nun unseren Entlüftungschacht auf dem Dach. noch etwas schief und die Ziegel liegen auch noch nicht wieder so ganz flach, aber das wird sicher noch.

 

im Obergeschoss liegen die Abwasserrohre

 

mit den Stromleitungen geht es ebenfalls vorwärts,

 

So langsam nimmt alles Formen an

 

Da wir in der letzten Woche den Neubau zu zweit mit einem Kerzenschein-Raclette-Abend im Erkerraum eingeweiht haben, hatten die Handwerker nun auch Tisch und Stühle, um sich im Gästebad einen Pausenraum einzurichten. Da soll noch einer sagen das Bad wäre klein! (Das Einweihungsessen musst letztendlich im Schnellverfahren ablaufen, denn unser 2k-Watt Bauheizlüfter war leider eher damit beschäftigt sich selbst vor dem Einfrieren zu schützen anstatt das Zimmer zu wärmen)

 

Und da es mit der Bautreppe wohl vorerst weiterhin nix wird, haben wir am Samstag kurzerhand die Baumärkte nach einer vernünftigen Leiter abgesucht. Wirklich bequem ist zwar anders, aber so müssen die Handwerker bei dem Eiswetter wenigstens nicht übers Gerüst nach oben krabbeln und wir konnten uns auch mal wieder oben umschauen. Eine Leiter brauchen wir zukünftig ja eh...

 

In der nächsten Woche soll es mit dem Dachinnenausbau weiter gehen. Auch das Thema Garage ist noch nicht ganz klar. Das Wetter spielt uns weiterhin Streiche und kündigt auch zum nächsten Freitag wieder Tauwetter an. Die Lieferung ist nun erst mal auf Februar verschoben.

 

24.12. das wars wohl für dieses Jahr

Inzwischen haben wir Weihnachten. In den vergangenen 12 Tagen ist nur verhältnismäßig wenig passiert, was zumindest teilweise wohl schlichtweg am Wetter lag.

 

in der letzten Woche kam die Dachdämmung:

zunächst die Dämmwolle ...

 

... anschließend die Folie ...

 

und schließlich die Platten

 

 

auch wenn die Treppe bis heute noch fehlt, das Treppengeländer steht!

 

 

 

Die Badezimmerdecke schaut interessant aus. Wenn wir das wirklich selbst verfugen sollen bekomme ich schon ein wenig Panik beim Anblick der Ritzen...

 

Mit der Dachdämmung ist das Haus inzwischen endgültig zu, auch die letzten Ritzen wurden provisorisch geschlossen.

 

3 Tage vor Weihnachten wurde auch endlich unsere Photovoltaikanlage abgenommen und darf ab sofort in Betrieb genommen werden.

Klaus hat morgens noch schnell das Dach freigefegt,

 

Der Elektriker hatte bereits alles vorbereitet und den Wechselrichter installiert

 

und tadaaaaa! Es funzt ! Bei miserablem Winterwetter immerhin 430-500Watt.

 

ansonsten gab es in den letzten zwei Wochen eigentlich wirklich nur noch Fortschritte in der Elektrik.

 

Wann die Sanitärfirma die Wasserzuleitungen im Haus verlegen will, bzw. die Abwasserleitungen für Dusche & Co folgen .... warten wirs mal ab.

Die Treppe war ebenfalls, nach mehrwöchiger Verspätung, für diese Woche angekündigt. Leider ist noch nichts da.

 

Aber nagut, nun ist erst einmal Weihnachten, und das sogar in Weiß !

Also wünschen wir allen ein schönes Fest und ein paar gemütliche Tage im Warmen Zuhause !

 

 

Copyright © Carola H. & Klaus S.- Impressum